Nach Tokio ist vor Aachen – CHIO im September

PUBLIKUM WANTED beim CHIO Aachen 2021

10 Tage, 5 Disziplinen und Weltklasse-Sport: Vom 10. bis zum 19. September treffen sich die besten Pferd-Reiter-Kombinationen beim CHIO Aachen 2021. Im „Wohnzimmer des Pferdesports“ dürfen sich die Zuschauer unter anderem auf die Olympiasieger aus Tokio freuen.

Um die Gesundheit von Besuchern, Aktiven und Mitarbeitern bestmöglich zu schützen, planen die Organisatoren in Absprache mit den Behörden mit einer reduzierten Auslastung. Tickets können unter der CHIO Aachen-Webseite bestellt werden, hier gibt es auch alle Informationen zur besonderen Situation in diesem Jahr. CHIO Aachen, das bedeutet Weltklasse-Sport in außergewöhnlichem Ambiente: Fünf Disziplinen an zehn Tagen, ein Top-Showprogramm, aber auch entspannen und shoppen im CHIO Aachen-Village. Die Besucher freuen sich auf die berühmtesten Prüfungen der Welt: Rolex Grand Prix und Deutsche Bank Preis, Mercedes-Benz Nationenpreis und SAP-Cup. Und am Mittwochabend (15.9.) wartet eine spektakuläre Neuerung auf die CHIO Aachen-Fans: Der Turkish Airlines-Preis von Europa wird erstmalig unter Flutlicht ausgetragen.

Natürlich wird der CHIO Aachen unter den dann gültigen Coronaregeln ausgerichtet werden. Schon heute ist klar: Zutritt zum Turniergelände wird nur erhalten, wer – gemäß der 3G-Regel – entweder genesen, vollständig geimpft oder negativ getestet ist. Außerdem werden alle Karten personalisiert. Zudem können im Ticket-Shop zwar Tribüne und Block, nicht aber der genaue Sitzplatz ausgewählt werden – um alle Abstandsregeln einzuhalten, nimmt das System diese finale Zuteilung vor. Karten können jeweils in Zweierblöcken gekauft werden, also zwei Tickets, vier Tickets etc., es stehen ausschließlich Sitzplatzkarten zur Verfügung. „Wir freuen uns riesig auf den CHIO Aachen im September und sind uns sicher, dass unsere Besucher Verständnis für die nötigen Maßnahmen haben“, sagt Frank Kemperman, Vorstandsvorsitzender des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (ALRV).

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin