Lisa Röckener und ihr Leben mit den Pferden

"Valoo wird immer mein Herzenspferd bleiben"

Lisa Röckener ist ein Allroundtalent – nicht nur zusammen  mit ihren Pferden, sondern auch im „normalen“ Leben. Die dynamische junge Frau ist Lehrerin für Sport und Chemie, treibt mächtig viel Sport und ist Perfektionistin. Woher wir das wissen? Von Instagram. Unsere Redakteurin folgt der Horsewoman seit einiger Zeit und ist oft verblüfft von der Disziplin und dem Verantwortungsbewusstsein, was die charmante Niedersächsin an den Social-Media-Tag legt. 

Vielleicht ist es genau dieser gelebten Struktur zu verdanken, dass sie quasi nebenbei ihr zweites Buch geschrieben hat. MEIN LEBEN MIT DEN PFERDEN ist im Kosmos Verlag erschienen und ist ein autobiographisches Lehr- und Tagebuch. Kurz: eine unterhaltsame Mischung.

Wer Lisa nicht von ihren Aktivitäten in den sozialen Netzwerken kennt, hat sie vielleicht als Showreiterin auf verschiedenen Veranstaltungen erlebt. Sie ist so etwas wie die deutsche Alizée Froment, obwohl Lisa natürlich einzigartig ist und vielleicht ein bisschen vielseitiger. Bodenarbeit, Reiten mit Halsring, Springen, Dressur, Vielseitigkeit – das alles kann Lisa Röckener. 

Der elterliche Hof ist der Dreh- und Angelpunkt bei der Arbeit mit den Pferden und für viele Pferdeliebhaber ein Sehnsuchtsort. Allein die Vorstellung, die geliebten Pferde direkt am Haus und nicht in einem einige Kilometer entfernten Stall zu betreuen, ist für manchen Reiter ein Herzenswunsch. Perfekte Voraussetzungen also für die intensive Arbeit mit den Pferden? Eigentlich schon, obwohl ein eigener Hof natürlich auch jede Menge Arbeit bedeutet und es nicht mit Pflege, Fütterung und Bewegung der Pferde getan ist. Zum Glück ist die ganze Familie Röckener vernarrt in all ihre Vierbeiner und so hat Lisa bestmögliche Unterstützung. In Bruder Matthes hat sie sogar einen Showpartner gefunden und die beiden reisten – als es noch möglich war – quer durch die Republik und ins benachbarte Ausland, um ihre Kunst einem breiten Publikum zu präsentieren.

Dass alles schwierig ist, bevor es kinderleicht aussieht, erfahren die Leser*innen in MEIN LEBEN  MIT DEN PFERDEN ziemlich genau. Hier erzählt Lisa von ihren eigenen Anfängen und der Zusammenarbeit mit ihren Pferden. Allen voran ihrem Herzenspferd Valoo. Der braune Wallach scheint Lisa wie ein Hund zu folgen und gemeinsam werden sie zu einer Einheit, die Menschen verzaubert. Allein der Werdegang diese Paares wäre schon Stoff genug für ein ganzes Buch, aber Lisa Röckener hat noch mehr zu bieten. Sie führt auf rund 160 Seiten nicht nur durch ihre eigene Geschichte sondern nimmt ihre Leserschaft mit auf einen Lehrgang in der Bodenarbeit mit Pferden. Step-by-Step-Anleitungen spornen zur Nachahmung an und vermitteln die Grundlagen der Freiarbeit. 

Das Buch ist gespickt mit Bildern, die zu einem kurzweiligen Lesevergnügen beitragen. Eins ist uns bei aller Wissensvermittlung und Lektionenreichtum aufgefallen: Wenn Lisa Röckener auf den Fotos nicht herzhaft lacht, dann lächelt sie. Wir haben kein einziges gefunden, auf dem die Mundwinkel der hübschen jungen Frau nicht nach oben zeigen. 

Wenn auch nicht alle Leser*innen die Möglichkeit haben, reiterlich mit der Amazone Schritt zu halten, eins kann ihr jeder nachmachen: immer lächeln!

Vielen Dank an den KOSMOS Verlag, für das Rezensionsexemplar.

MEIN LEBEN MIT DEN PFERDEN von Lisa Röckener

  • Sprache : Deutsch
  • Taschenbuch : 160 Seiten
  • ISBN-10 : 3440168905
  • ISBN-13 : 978-3440168905
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin