DM in Balve – Flaniertickets für Kurzentschlossene

300 Zuschauer beim BALVE OPTIMUM 2020 erlaubt

Diese Zwei sind auch beim OPTIMUM 2020 am Start: Isabell Werth und Emilio

Wie schön! Zuschauer bei den Deutschen Meisterschaften im Dressursport sind nun doch erlaubt. Allerdings nur 300. Alles ist besser als nichts. So sehen es jedenfalls die Veranstalter und bieten Interessierten die Möglichkeit, kostenlos auf der Anlage rund um Schloß Wocklum zu Gast zu sein.

In einer Presseerklärung schreibt der Veranstalter:

Das Flanierticket berechtigt den Zugang zum Turniergelände am Schloss Wocklum.
An allen 3 Turniertagen steht eine gewisse Anzahl von Sitzplätzen an der Waldtribüne zur Verfügung.
Weiterhin werden wir in Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten eine Gastronomie vor der Reitanlage schaffen, um auf einer großen Leinwand in unmittelbarer Nähe des Dressurstadions die sportlichen Wettkämpfe sowie das Rahmen- und Showprogramm live zu übertragen.
Der Zutritt auf das Veranstaltungsgelände sowie die Tribünenplätze sind kostenlos.
Das Flanierticket beinhaltet wie gewohnt KEINE Sitzplatzgarantie.

Wir bitten jeden Besucher, seine Registrierung sehr genau zu nehmen. Denn mit jedem nicht wahrgenommen Ticket wird anderen begeisterten Dressurfans die Chance auf die Anlage zu kommen, verwehrt. Tickets, die Freitag bis 15.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag bis 13.00 Uhr nicht eingelöst werden, verfallen und werden anderweitig vergeben.
Es gelten selbstverständlich die regulären Bestimmungen der Coronaschutzverordnung – und wir erwarten von unseren Besuchern ein verantwortungsbewusstes Verhalten, damit ein reibungsloser Ablauf des Longines Balve Optimum erfolgen kann.

HINWEIS:
Da uns immer wieder Anfragen zu den bereits gekauften Tickets für das ursprünglich für Mai 2020 geplante LONGINES BALVE OPTIMUM erreichen: Diese Tickets behalten ihre Gültigkeit ausschließlich für das LONGINES BALVE OPTIMUM 2021, das vom 03. bis 06.Juni 2021 stattfindet.

Tickets können HIER reserviert werden und gelten gemäß oben genannten Bedingungen.

 

Zeiteinteilung (ohne Gewähr)

Freitag, 18. September 2020

 

08.00-09.30 Uhr
Freies Training Dressur im Prüfungsviereck

 

 

 

10.00 Uhr
Preis der NÜRNBERGER Versicherung
Qualifikation zur Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL
4) Dressurprüfung Kl. S*
– St. Georg Spécial –

12.45 Uhr
Piaff-Förderpreis
Preis der Liselott-Schindling-Stiftung
Vorbereitungsprüfung

9) Dressurprüfung Kl. S*** | Intermediaire II

Ca. 15.00 Uhr
Präsentation des Charity Fohlen zugunsten RgdH

Ca. 15.20 Uhr
Verleihung des goldenen Reitabzeichens

15.30 Uhr
Preis des Landes Nordrhein-Westfalen
Qualifikationsprüfung zur Deutschen Meisterschaft Dressur Grand Prix Special 2020
1) Dressurprüfung Kl. S****
– Grand Prix de Dressage –

Ca. 17.30 Uhr
Präsentation des Charity Fohlen zugunsten RgdH

Ca. 17.45 Uhr
Sessel-Talk

Ab 18.15 Uhr
Get Together in der Ausstellerplaza

Samstag, 19. September 2020

 

7.00-9.00 Uhr
Freies Training Dressur im Prüfungsviereck

 

09.30 Uhr
Richard Wätjen Gedächtnispreis 2020
6) Dressurprüfung S*** – Intermediare

Ca. 11.00 Uhr
Präsentation des Charity Fohlen zugunsten RgdH

Ca. 11.15 Uhr
Sessel-Talk

11.30 Uhr
NÜRNBERGER BURG-POKAL Führzügel-Wettbewerb

8) Pony Führzügelklasse

12.00 Uhr
Finalqualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal
5) Dressurprüfung – St. Georg Spécial

Ca. 14.00 Uhr
Sessel-Talk

Ca. 14.30 Uhr
Voltigier-Show der RV Altena e.V.

 

15.00 Uhr
Klaus Rheinberger Memorial 2020
Wertungsprüfung zur Deutschen Meisterschaft Dressur Grand Prix Special 2020

2) Dressurprüfung KI.S****
– Grand Prix Spécial –

Ca. 17.00 Uhr
Präsentation des Charity Fohlen zugunsten RgdH

Ca. 17.45 Uhr
Sylvia Heeremann – Persiflage auf die Dressur

Ca. 18.15 Uhr
Fohlenversteigerung zugunsten Reiten gegen den Hunger

Ca. 18.50 Uhr
Charity-Showwettkampf mit Promis & Teilnehmern

Meisterehrung Deutsche Meisterschaft Dressur 2020 Grand Prix Special
präsentiert
von der Winner Spedition

Sonntag, 20. September 2020

 

07.00-8.30 Uhr
Freies Training Dressur im Prüfungsviereck

09.00 Uhr
Gottesdienst

Ca. 11.30 Uhr
Sessel-Talk

Ca. 13.50 Uhr
Sessel-Talk

Ca. 14.00 Uhr
Kaltblüter-Quadrille des Landgestüt Nordrhein Westfalen

10.00 Uhr
Richard Wätjen Gedächtnispreis 2020
7) Dressurprüfung S*** -Kurz Grand Prix-

12.15 Uhr
Piaff-Förderpreis
Preis der Liselott Schindling-Stiftung
Wertungsprüfung

10) Dressurprüfung Kl. S*** | U 25 Grand Prix

 

 

 

14.30 Uhr
LONGINES GROSSER OPTIMUM PREIS
präsentiert von MEGGLE GmbH & Co. KG
Wertungsprüfung zur Deutschen Meisterschaft 2020 Grand Prix Kür

3) Dressurprüfung KI. S****
-Grand Prix Kür-

Ca. 16.30 Uhr
Verleihung zum „Pferd des Jahres“

 

Meisterehrung zur Deutschen Meisterschaft 2020 Grand Prix Kür
präsentiert von der NÜRNBERGER VERSICHERUNG

 Ca. 17.30 Uhr
Parforcehornbläsercorps Kurhessen zu Kassel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin