„Mit kleinem Gepäck“ – wunderschöne Geschichten vom Reisen mit dem roten Rucksack

Moderatorin Tamina Kallert plaudert aus dem Nähkästchen: "Ich bin perfekt darin, spontan zu sein"

Eigentlich ist es gar nicht so klein, ihr Gepäck. Denn wenn Tamina Kallert als Moderatorin für die WDR-Produktion WUNDERSCHÖN unterwegs ist, braucht es schon etliche rote Rucksäcke um alles unterzubringen.


Der Titel des Buches soll symbolisch verstanden werden und steht für leichte Gedanken und eine positive Grundeinstellung. Das Motto der charmanten, lebhaften Journalistin „Mundwinkel hoch, das wirkt von außen nach innen“ beherrscht sie fast perfekt und behält auch in anstrengenden und gefährlichen Situationen die Nerven. Obwohl, die nicht immer. In ihrem Buch erfahren die Leser, dass es auch eine andere Tamina als die lächelnde Mrs. Charming gibt. Kompetenzrangeleien im Filmteam sind da ein Grund, ein anderer ist Laetitia Casta. Warum gerade das französische Topmodel? Private Gründe.

 

 

Pack die Koffer und verreise!

Reiselust oder Rastlosigkeit? Fragen sich Leser, denen allein bei der Vorstellung an die 200 Tage im Jahr unterwegs und damit von Zuhause weg zu sein, ganz mulmig wird. Dass es sich bei Tamina Kallert um 100% Reiselust handelt wird spätestens dann klar, wenn sie von ihren Lieben daheim berichtet und wie sehr sie Mann und Kinder nach ein paar Tagen on tour vermisst.

Anekdoten, Insider und Abenteuer
MIT KLEINEM GEPÄCK ist einerseits ein Streifzug durch etliche WUNDERSCHÖN-Sendungen, andererseits ein Exkurs in die Hobby-Psychologie. Tamina Kallert lässt Reiseerlebnisse Revue passieren und analysiert deren Aus- und Einwirkung auf ihre ganz persönliche Lebenseinstellung und Entwicklung. Mit einer Mischung aus positive vibes und Fernweh vermittelt die Freiburgerin  in ihrem ersten Buch eine heimelige Aufbruchstimmung. 

Eine Diva mit Rucksack?
Markenzeichen der Sendereihe WUNDERSCHÖN ist der rote Rucksack. Den Weg hinein finden Andenken, die die Moderatorin bei den einzelnen Stationen ihrer Reise sammelt, um sie zum Ende unter den Zuschauern zu verlosen.
Der Weg zu den Souvenirs gestaltet sich zuweilen abenteuerlich, holprig, idyllisch und – fast immer – beeindruckend. 
Beeindruckend für viele ist auch die Tatsache, dass Tamina Kallert Sendung für Sendung prima aussieht. Warum das so ist, welcher Aufwand dahinter steckt und wieso die Moderatorin selbst die Dinge oft ganz anders sieht erfährt der Leser auf den gut 220 Seiten der Reiselektüre.

 

1. Auflage
© 2018 Gütersloher Verlagshaus
ISBN 978-3-579-08720-7

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin